Sneaker Investment (PART 3)

Einen Sneaker bewerten

Di. 09. Nov. 2021

Hier kommst du zu Part 1

Hier kommst du zu Part2

Welche Aspekte müssen vor dem Kauf beachtet werden, damit ein Sneaker Investment möglichst erfolgreich werden kann? Wie identifiziert man potentielle Sneaker Modelle? Auf keinen Fall sollte man einfach ins blaue hinein raten, oder schlimmer noch, einfach sofort kaufen. Zum Schutz vor Verlusten haben wir sieben Punkte zusammengestellt an welchem man gut identifizieren kann, ob ein Sneaker sich als Investment eignet und im Resell weiterhin steigen wird.

(1) Begehrte Silhouette

Ist zum Zeitpunkt des Releases ein Hype auf dieser Silhouette vorhanden? ( ja/nein)

Dazu gehören momentan: Air Jordan 1, Air Jordan 4, Dunks, vereinzelt noch Yeezy Modelle, oder auch mittlerweile manche New Balance 550.

(2) Colourway → OG Colourway oder neue Farbgebung? 

Wie ist das colour blocking? OG Colourways laufen meist besser als "neue" Farben, die schnell aus dem Trend fallen. Persönliche Einschätzung: "gefällt mir der Schuh überhaupt?" Die eigene Meinung spiegelt oft die Meinung der Community wider.

(3) Stückzahlen → wie viele Paare erscheinen? (ungefähre Anzahl)

→ Angebot vs. Nachfrage in der HEAT MVMNT App checken + Recherche dazu betreiben. Manchmal sickern Informationen von Nike, adidas & co. durch.

(4) Sizerun

In welchen Größen wird der Schuh releasen? WMNS sizerun only, Mens sizerun, GS sizes, full family sizerun? Je weniger sizeruns es gibt, desto uninteressanter wird der Schuh. Ein GS sizerun zB. wird (meist) kein gutes Investment sein, da man schonmal die komplette männliche Zielgruppe verliert, an welche man den Schuh in der Zukunft verkaufen könnte. Da kann der Schuh noch so cool aussehen. Einen Jordan in size 35 wird dir wahrscheinlich nur eine kleine Gruppe von Sneakerfans abkaufen wollen.

(5) Collab

Ist der Schuh "nur" von Nike, oder hat noch jemand daran gearbeitet? Künstler wie Travis Scott oder Marken wie Ben & Jerry's machen Schuhe nochmal deutlich wertvoller und begehrter. Generell ist der Hype um die Sneaker deutlich größer, was oft auch langfristig anhält.

(6) Release Zeitpunkt

Ein Air Jordan 1 High "Turbo Green", welcher in hellgrün gehalten ist, wird im Winter zum Beispiel nicht so stark steigen wie ein Air Jordan 1 High "Dark Mocha", welcher fast komplett braun und perfekt für die Jahreszeit ist. Den Turbo Green könnte man natürlich auch kaufen, man muss sich aber dessen bewusst sein, dass der Wert erst in ein paar Monaten deutlich steigen wird. (Sommer = knallige Farben im Trend = höhere Nachfrage = Preisanstieg)

(7) StockX → wie sieht der Preis des Schuhs vor Release aus? 

Ist der StockX Preis schon vor Release sehr niedrig wird er bei offiziellem Release des Sneakers noch weiter sinken. Oft gibt es Schuhe vor Release schon fast für Retail bei StockX zu kaufen, diese sind eher kein gutes Investment.


Henning Staudt
Henning
Gründer & Leiter der Redaktion
Dieser Beitrag wurde von Henning veröffentlicht.