Die deutsche Streetwear-Kultur hat in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen. Es gibt viele junge Designer und Marken, die sich auf Streetwear spezialisiert haben und in Deutschland und auf der ganzen Welt erfolgreich sind. Streetwear in Deutschland ist oft von der Hip-Hop- und Skateboard-Kultur inspiriert und zeichnet sich durch lässige, bequeme und oft oversized Kleidung aus. Es gibt auch viele Streetwear-Events und -Messen in Deutschland, die die Kultur fördern und junge Talente unterstützen.

Bekannte Streetwear Marken sind:

  1. Acronym: Eine High-Fashion-Streetwear-Marke, die für ihre technischen und funktionellen Designs bekannt ist.

  2. Civilist: Eine Skateboard-Marke, die auch Streetwear-Kleidung und -Accessoires anbietet.

  3. Carhartt WIP: Eine Tochtergesellschaft von Carhartt, die sich auf Streetwear spezialisiert hat und auch in Europa und Asien sehr erfolgreich ist.

  4. Daily Paper: Eine Streetwear-Marke, die von afrikanischen Einflüssen inspiriert ist und sich auf Prints und Farben spezialisiert hat.

  5. 6PM: Eine junge Fashion Brand aus Frankfurt, mit großem Einfluss auf die deutschen Streetwear Szene.

  6. PESO: Gegründet von Justin Fuchs, hat PESO in den letzten Jahren die Streetwear Szene geprägt.