Worn by supermodels in London and Dads in Ohio. Mit diesem Spruch bewarb New Balance ihren 990 Sneaker. New Balance steht nicht nur für gute Qualität, sondern auch für Ästhetik.

Zu den bekanntesten Modellen gehören die New Balance 550, 990, 991, 992 und die 997. Einer der erfolgreichsten Modelle von 2021 ist definitiv der New Balance 550. Mit dieser Sneaker Silhouette ist New Balance der Sprung zurück ins Sneakergame gelungen.

New Balance kann außerdem Kooperationspartner wie Aimé Leon Dore, Bodega, Joe Freshgoods, Kith, Salehe Bembury, JJJJound, Casablanca, Levi's, Slam Jam oder Jaden Smith vorweisen.

  • Anstehend
  • Ohne Datum
  • Gerüchte
  • Verfügbar
  • Vergangene

New Balance, die Ihren Hauptsitz in Boston Massachusetts haben, wurde im Jahr 1906 gegründet. In den letzten Jahren konnte sich New Balance dank dem "Dad-Sneaker-Trend" wieder in das Sneakergame zurück integrieren. Durch diesen Trend ist die Nachfrage an Modellen wie den 990, 991 oder 992 wieder immens angestiegen. Durch die Wiederauflage von vielen Modellen ist New Balance immer weiter daran interessiert Retro Modelle neu zu interpretieren, oder in neuen Colourways zu releasen.

Jeder der einmal einen New Balance am Fuß hatte kann bestätigen, dass die Sneaker extrem bequem sind. Eine Mischung aus Performance, Bequemlichkeit und Design, genau das macht die New Balance Sneaker aus. Natürlich spricht auch deren Qualität für sich. Alle Modelle die in UK oder in den USA produziert wurden, erhalten das Label "Made in UK" oder "Made in US". Leider spiegelt sich das auch im Retail Preis wieder, welcher teilweise relativ hoch ist.

2015 gelang New Balance als Ausstatter von FC Liverpool der Eintritt in den globalen Fußball Markt. Auch in anderen Bereichen des Sports wurde New Balance aktiv und machte sich dadurch einen großen Namen in diesen Bereichen.