Einer der bequemsten Schuhe auf dem gesamten Sneaker Markt - der adidas Ultra Boost.

2016 kam keiner an dem adidas Ultra Boost vorbei. Künstler wie Kanye West, Justin Bieber und Shindy trugen die adidas Ultra Boost 1.0 auf Ihren Konzerten und in Ihrer Freizeit in Kombination mit Streetwear / Fashion Outfits.

Die mit Abstand bekannteste und gehypteste Ultra Boost Reihe ist die 1.0 Serie. Colourways wie der adidas Ultra Boost 1.0 Wool Grey, Triple White (aus dem Key City Pack), Cream, OG oder auch der Triple Black waren überall ausverkauft und nur noch im Resell bei StockX, Klekt, Pluggi & co. erhältlich.

Natürlich gab es auch ein paar Kooperationen mit bekannten Brands wie Hypebeast, Sneakersnstuff, Naked, Highsnobiety, KITH, Wood Wood oder Undefeated. Leider hat der Hype um die Silhouette stark abgenommen, jedoch halten wir den Ultra Boost immer noch für einen absoluten top Sneaker mit einem extrem hohen Tragekomfort. Alle anstehenden und bereits vergangenen Ultra Boost Modelle gibt es natürlich in unserem Sneaker Release Kalender.

  • Anstehend
  • Ohne Datum
  • Gerüchte
  • Verfügbar
  • Vergangene

Mehr Informationen zum adidas Ultra Boost

Der erste adidas Ultra Boost wurde 2013 von adidas konzipiert. Damals wurde er als der beste Laufschuh aller Zeiten betitelt. Die bekannte Boost Sohle wurde in Zusammenarbeit mit dem deutschen Konzern BASF entwickelt. Durch die Styroporkügelchen in der Sohle soll dem Läufer der Rebound-Effekt vereinfacht werden. Dieser ermöglicht dem Sportler einen geringer Kraftaufwand beim Laufen.

Darauf folgte dann die Verbesserung des Obermaterials (Uppers) mit einem Primeknit Material. Diese neue Oberfäche des Sneakers ummantelte den Fuß und ermöglicht dem Läufer einen gemütlichen Tragekomfort.

Kleiner Tipp am Rande: Durch das Materials des Sneakers kann der Ultra Boost auch einfach in der Waschmaschine bei 30 Grad gereinigt werden. Dieser Vorgang sollte zwar nicht so oft wiederholt werden, jedoch sollten 2-3 Waschgänge kein Problem sein.

In den letzten Jahren hat der adidas Ultra Boost immer mehr an Wert verloren und ist nicht mehr so beliebt wie früher. Adidas restockte einige damals beliebte Modelle in großen Stückzahlen was die Nachfrage nochmals erheblich befriedigte & verminderte. Mittlerweile ist adidas beim Ultra Boost 5.0 angekommen, der jedoch bei Sneakerheads nicht mehr wirklich der Rede wert ist. Bei Läufern oder Sportlern ist er immer noch ein beliebter Schuh, gerade wegen seines Komforts. In der Sneakerwelt hat er stark an Ansehen verloren was wir sehr bedauern da wir große Fans sind.